ISAG_Slogan

LayFlat-Bücher

Was ist LayFlat?

LayFlat ist ein Begriff aus der Buchbinderei und bezeichnet eine Klebebindung mit Heissleim. Manchmal wird sie auch als Leporello-Bindung bezeichnet. Die Rückseiten jedes einzelnen Papierbogens werden mit Leim bestrichen und aufeinanderfolgend verklebt.

layflat2

LayFlat Binding

Die beiden zentralen Vorteile dieser Bindung sind, dass das Buch beim Aufklappen vollkommen flach liegen bleibt und es keinen sichtbaren Falz in der Mitte gibt. Dadurch geht keine Bildinformation verloren. Doppelseiten kommen mit LayFlat-Bindung besonders gut zur Geltung. Bei der Gestaltung müssen Sie keine Rücksicht auf den Falz nehmen. Auch das ungewollte Zurückblättern der Seiten, wenn das Buch aufgeschlagen ist, kommt nicht vor.

layflat1

Perfect Binding

Bei der herkömmlichen Klebebindung, auch Perfect Binding genannt, werden die einzelnen Bögen des Buchblocks nur am Buchrücken zusammengeklebt. Wenn Sie das Buch aufklappen, biegen sich die Seiten und fallen nach aussen hin ab. Dadurch geht im Falz Einiges an Bildinformation verloren. Panorama-Bilder über eine Doppelseite verlieren stark an Wirkung. LayFlat ist deshalb eine ideale Möglichkeit, Ihre Aufnahmen groß in Szene zu setzen.

VIESUS

ISAG Bildverbesserungs-Software
  • Satte und natürliche Farben
  • Objektspezifische Bildschärfung
  • Natürliche Hautfarben
  • Aufhellen ohne Rauschverstärkung
  • Rote-Augen-Korrektur
  • Rauschunterdrückung
erfahren Sie Mehr...

ISAG Partner

Papier

Mitglied bei

Leinwandrahmen