Premiere auf der Dscoop X: Neues System zum Aufziehen kleinformatiger Leinwandbilder

04.02.2015
dscoop_x_logo_2015
Regensdorf/Washington, D.C.

Vom 5. bis 7. März 2015 feiert die Dscoop-Konferenz ihren 10. Jahrestag in Washington, D.C.  Wo sonst bietet sich die Gelegenheit zum Ideenaustausch mit über 2.000 internationalen Experten und HP-Industriepartnern aus der Digitaldruck-Branche?

Als innovativer Partner stellt Imaging Solutions AG (ISAG) auf der Dscoop X im Gaylord National Resort & Convention Center, Washington, D.C., Stand 416, aus.  ISAG präsentiert dort als Weltpremiere die miniFrame, ein vollautomatisches und enorm produktives System zur Herstellung von attraktiven, gerahmten Bildern auf Leinwand, auch Canvas genannt.

Mehr und mehr Verbraucher verschönern ihre Wohnräume mit hochwertigen Bildern von Hochzeiten oder Familienfesten. Und auch in Unternehmen sowie im öffentlichen Raum nimmt diese Art der Dekoration rasant zu. Mit der miniFrame hat ISAG ein neues System zum Aufziehen von kleinformatigen Leinwandbildern entwickelt, dass dieser weltweit steigenden Nachfrage Rechnung trägt.

Mit mehr als 100 Leinwandbildern pro Stunde und einer Produktionszeit von sensationellen 25 Sekunden pro Rahmen ist die miniFrame bis zu fünfmal schneller als die manuelle Herstellung dieser Produkte. Dabei bleibt die Qualität und Präzision durchgängig auf höchstem Niveau.

Kommen Sie zu ISAG auf die Dscoop X nach Washington und erleben Sie die miniFrame in Aktion. Überzeugen Sie sich von der ausserordentlichen Leistungsfähigkeit und Qualität dieses neuen, innovativen Systems.

Das ISAG-Team freut sich auf Ihren Besuch und berät Sie gerne.

Für weitere Infos zur miniFrame kontaktieren Sie jetzt das ISAG-Team.

ISAG Partners

Papier

Mitglied bei

Leinwandrahmen